Die Idee, den Webmontag auch in Hannover stattfinden zu lassen, kam von Tobias Glawe. In einem Forum von XING, sprach er das Thema an und suchte Interessenten.
Nach einem Beitrag von mir antworteten auch andere und hatten die unterschiedlichsten Vorstellungen von einem Webmontag. Tobias und meine Vorstellungen gingen konform, stellten wir fest.

Nach kurzer Zeit verfielen wir in einen regen Mailkontakt, weil das Forum nun nicht mehr das passende Medium war. Etwas später trafen wir uns und besprachen den organisatorischen Ablauf.
Dann stand der 05.03.2007 vor der Tür, in letzter Minute wurde von Tobias noch ein Beamer organisiert.
Das einzige, was uns an diesem Abend verlassen hat, war die Podcast-Technik. Dafür hat David Maciejewski nach den Vorträgen noch ein Interview mit Tobias und mir aufgezeichnet.

Die Stimmung während der gesamten Veranstaltung war sehr gut, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gerade zu begeistert und oft wurden wir gefragt, wann der nächste Webmontag stattfinden wird.
Auch Björn Negelmann, der u. a. das WeblogCamp als eine Sonderveranstaltung der CeBIT Content Management Arena organisierte, gab uns nettes Feedback.
Natürlich haben noch viele weitere Leute mitgeholfen, wofür wir uns bei allen herzlich bedanken.
Für uns stand am selben Abend fest: der 2. Webmontag wird wieder von uns organisiert.

Weitere Info, die Agenda und die Teilnehmerliste kann man im Archiv einsehen: Webmontag Wiki.