ConventionCamp HannoverAchtung, Terminänderung, bitte beachten!

Am 01. August 2008 02.10.2008 wird zum ersten Mal ein Kongress mit Elementen einer Unkonferenz stattfinden. Die Idee kommt von Ingo Stoll (w3design), der sich mit dem Institut für Management und Marketing (Prof. Dr. Wiedmann) zusammengesetzt und das Konzept ausgeklügelt hat.

Das ConventionCamp Hannover möchte Marketing- und Internetverantwortliche (Agenturen, Dienstleister, …) mit interessierten Studentinnen und Studenten zusammenbringen. Dabei ist das CCHannover auch offen für uns BarCamp-Anhänger, unsere Teilnahme ist sogar ausdrücklich erwünscht.

Ingo hat sich in einigen Fragen der Organisation auch an Personen des BarCamp-Hannover-Orga-Teams 2008 (in diesem Falle Achim, Tobias und mich) gewandt, da dieser Kongress für Hannover eine Bereicherung und in keinem Fall eine konkurrierende Veranstaltung zum BarCamp Hannover #2 sein soll!

Gefreut hat uns, dass Ingo einige Elemente einer Unkonferenz unbedingt einbringen möchte und da standen wir natürlich mit Rat/Tat zur Seite und konnten wertvolle Tipps geben.

Wir haben empfohlen, auch eine Welcome-Party zu veranstalten, diese wird dann am Donnerstag Mittwoch, den 31.07.2008 01.10.2008 stattfinden.

Merkt Euch schon mal beide Termine, sowohl die Party abends (wo auch immer, das wird bald bekannt gegeben), als auch die Veranstaltung tagsüber (01.08.2008 02.10.2008 ab 9:00 Uhr) für das ConventionCamp Hannover in der Leibniz Universität Hannover.

Eine Website mit weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeit wird Ende dieser/Anfang nächster Woche online gehen, so hörte ich, dann ergänze ich einen Link; auch, wenn bald ein twitter-Account aktiv geschaltet wird.

Ich freue mich, dass Hannover durch innovative Ideen und Köpfe, die das auch umsetzen, immer interessanter im Bereich Medien und Internet wird.