3GT Girl Geek Get TogetherBald heißt es wieder „CeBIT-Time“, ich freue mich drauf, dass viele Möglichkeiten und Plattformen dazu einladen, sich wiederzusehen und zu networken!

Eine Veranstaltung dazu möchte ich Euch besonders ans Herz legen:

3GT — Girl Geek Get Together, am 08.03.2009, von 12:30 – 13:30 Uhr
im future talk, Halle 9, Stand A54

Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung haben wir auf XING eingestellt, da dies die Plattform ist, auf der wir momentan am schnellsten möglichst viele Menschen erreichen. Ein Glück: eine Einladung per Brief ist somit passé.

Thema und Hintergrundinfo:

Zum „3GT – Girl Geek Get Together“ sind Digital Natives in die nicht-digitale Welt eingeladen. Idee und Konzept kommt vom Girl Geek Dinner [http://girlgeekdinner.de]:
Frauen melden sich bitte einfach an und sind eingeladen, weitere Gäste (Frau / Mann) mitzubringen. Über männliche Besucher freuen wir uns in in weiblicher Begleitung. Wer von den männlichen Besuchern noch keine Begleitung hat, der meldet sich in den Kommentaren hier oder zur Anmeldung bei XING, wir arrangieren dann ein bisschen …

Technikaffine Frauen und Männer treffen sich zum realen Dialog über Trends, Chancen und Online-Projekte. Dabei werden in etwa so viele Frauen wie Männer erwartet – anders als sonst auf Veranstaltungen in der PC- und Internet-Branche üblich. Als themengebende Gäste laden wir ChefredakteurInnen von Magazinen ein, die sich mit der Zielgruppe technikinteressierter Frauen auseinandersetzen. Wir gehen von drei Statements mit jeweils 10 Minuten Länge inklusive anschließenden offenen Fragerunde aus.

Ein paar Hintergrund-Informationen zur Organisation,

die passenderweise Web2.0-ig gelaufen ist:

@schuehsch, Gesche Roy arbeitet für das DFKI und hat mich über Twitter angesprochen, ob ich Interesse habe, mitzuhelfen das 3GT zu unterstützen. Kommuniziert haben wir bisher viel über DM (Direct Messages) und E-Mail eigentlich nur, wenn mal ein Anhang verschickt werden musste.

Der Termin wurde als erstes von uns beiden über Twitter kommuniziert, jetzt bloggen wir beide darüber; Gesche hat schon etwas über das 3GT geschrieben.
Wir hoffen, dass Euch unsere Idee gefällt, dass Ihr darüber auch in Euren Blogs schreibt und so unsere Veranstaltung bekannt und somit ein nettes „Get-Together“ wird, an dem alle Spaß haben.

Seit gestern haben wir die Info (siehe Kommentare bei Gesche), dass Angela Meyer, Redakteurin/Editor – c’t – Magazin für Computertechnik ihre Teilnahme und ein kompaktes Statement zugesagt hat.

Weitere Neuigkeiten werde ich hier berichten.

Noch ein CeBIT-Tipp: (vor dem Sonntag) geht unbedingt zur webciety, da werde ich auf jeden Fall auch öfter auftauchen. Im Blog von Björn könnt Ihr gut nachlesen, was Euch erwartet. Zum Verabreden eines Zeitpunkts: twittert mich an! @enypsilon.