Du bist von SOUNDS oder Headliner! (diese Spam App ist gerade schon gesperrt worden!) eingeladen worden? So wie damals von KIWI oder anderen nervigen Apps? Ganz egal, ob als App auf Facebook oder ob eine Smartphone App den Facebook Connect benutzt. Ich zeige dir, wie du Apps blocken kannst. Arbeite bitte im Browser, dann kannst du meine Screenshots nachvollziehen.

3 Schritte, um die App zu blocken, die dich auf Facebook eingeladen hat

Geh auf https://www.facebook.com/games/activity und schau dir an, wer dich schon wieder eingeladen hat (Einladungen anklicken), damit du die App sofort blocken kannst.

Facebook App blocken

Du siehst neben jeder Anfrage noch ein Kreuz. Der Kasten neben dem blauen Kasten „Annehmen“. Dieses Kreuz klickst du und es erscheint ein weiterer Dialog.

Facebook App blocken

Nun klickst du auf „SOUNDS. blockieren?“. Es erscheint ein neuer Dialog, der dir erklärt, dass du – nach dem Bestätigen – keine neuen Einladungen zu dieser App mehr bekommst. Die App kann zudem auch keine Informationen über dich abrufen. Und das allerbeste ist daran, dass du auch keine Dinge mehr von dieser App siehst, wenn andere diese installiert haben. Ruhe im Karton. Herrlich!

Facebook App blocken

Klicke auf „Bestätigen“!

Nun hat sich scheinbar nichts verändert. Aber das ist nicht so. Aktualisiere die Seite https://www.facebook.com/games/activity noch einmal und gehe auf den Reiter Einladungen. Wenn du alles wie oben beschrieben geblockt hast, dann kannst du jetzt auf „Alle ignorieren“ klicken, sollten noch Einladungen vorhanden sein. Bei mir ist das oftmals so, dass diese Einladungen sich hartnäckig dort festkrallen.

Facebook App blocken

Der letzte Schritt ist an sich nicht nötig, es gibt einem aber das bessere Gefühl – alles weg!

Man kann auch über den letzten Schritt gehen, aber es ist nicht sicher, dass das „Blockieren“ immer angezeigt wird. Das war bei mir schon mal nicht der Fall. Da habe ich mich dann geärgert. Daher empfehle ich die 3 Schritte erstmal so zu gehen und erst dann „Alle ignorieren“ zu klicken.

Keine nervige Facebook-App-Einladung da, die man blocken kann?

Dann kann man versuchen über die Seite https://www.facebook.com/games zu gehen und dort auf „Spiele finden“ klicken oder das Suchfeld rechts benutzen. Nicht immer findet man die Apps, aber einen Versuch ist es wert. Ansonsten schaut man, ob ein Facebook Freund schon eine Statusmeldung hat. Dort kommt man manchmal auch auf die Möglichkeit zu blocken. Aber vorsichtig, nicht, dass man noch die nervige App aktiviert!

Happy Facebook App Blocken – ing!